Berufsorientierung in den MINT-Fächern

 

Als außerschulischer Lernort hat es sich das Vulkaneum zur Aufgabe gemacht, Interesse an Naturwissenschaften und der Umwelt zu wecken und Wissen spielerisch zu vermitteln. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir ab Herbst 2019 an dem Berufsorientierungsprojekt „MINT – die Stars von Morgen“ der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH teilnehmen dürfen. Dieses Projekt richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren, die die Jahrgangsstufen 8 - 10 besuchen.

In verschiedenen Science Centern in Hessen werden mit unterschiedlichen Schwerpunkten Berufsfelder aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) vorgestellt. Die Jugendlichen können experimentieren, erste Kontakte zu Arbeitgebern aus der Region knüpfen und ihre Interessengebiete testen. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) sowie durch die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit.

MINT Informationsvortrag oder Praxistag in den Schulen

Gerne stellen wir das Projekt persönlich in Ihrer Schule vor.

Melden Sie sich hierfür gerne bei uns, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Anmeldung kann per Mail info(at)vulkaneum.com oder telefonisch (06044-6651) erfolgen.

 

Termine und Anmeldung

 

DatumUhrzeitThema
Do., 24.10.201914 - 18 Geoworkshops: Feuer, Wasser, Erde, Luft
Do., 31.10.201914 - 18Berufsorientierung: Vorstellung regionaler Betriebe
Do., 07.11.201913 - 18Berufspraxis in der Ausbildungswerkstatt der OVAG
Do., 14.11.201914 - 18Planspiel: Regenerative Energien
Do., 21.11.201913 - 18Exkursion zum Science Center Viseum Wetzlar
Do., 28.11.201914 - 18Naturrisiken & Informatik mit Regionalbezug
 Fr., 29.11.201916 - 19Abschlussveranstaltung + Zertifikatsvergabe

 

 

Bitte laden Sie die folgenden Dateien herunter:

 

Für die Anmeldung benötigen wir das ausgefüllte Anmeldeformular. Es ist in Papierform auch bei uns im Vulkaneum erhältlich. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich über das Vulkaneum (Telefonnummer: 06044-6651, Mailadresse: info(at)vulkaneum.com) informieren und anmelden.

Die Ansprechpartnerin ist Frau Boos.

Hier gibt es allgemeine Informationen zum Projekt:

 

 

 

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds sowie durch die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit.