Willkommen im Vulkaneum

- Wir laden Sie ein auf eine Reise durch die Erdgeschichte, in eine Zeit,
in der die Vulkane des Vogelsbergs noch aktiv waren. -

Das Vulkaneum in Schotten bietet eine interaktive Ausstellung, die das Thema Vulkanismus anschaulich erklärt. Auf mehreren Etagen erfahren Sie, wie die Vulkane den Vogelsberg formten, wie sie ihn noch heute beeinflussen und welche Rolle dabei das Klima, die Kräfte der Natur und der Mensch spielen. Über die Wissenschaft hinaus zeigen wir auch die Mythen und Sagen, die durch die Vulkane entstanden sind.

Experimentierstationen, interaktive Exponate und Multi-Media-Installationen begleiten Sie durch die Ausstellung. Durch die Kombination aus Wissen und Unterhaltung ist das Vulkaneum für Alle, die den Vogelsberg und seine feurige Vergangenheit in anschaulicher Form kennenlernen möchten. Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant und kurzweilig gestaltet.

 

Das Vulkaneum zum Bewerten, Teilen und Liebhaben:

 

 

>> Aktuelle Information zur Corona-Pandemie:

Das Vulkaneum hat ab Donnerstag, den 14.05.2020 durchgehend (und einschließlich aller Feiertage) zu den regulären Zeiten geöffnet. In dieser Zeit sind wir auch wieder telefonisch unter 06044 66-51 und per Mail unter info(at)vulkaneum.com erreichbar.

Die Gesundheit ist uns wichtig! 
Um unsere Gäste und das Vulkaneumspersonal vor Ansteckung zu schützen, beachten Sie bitte unsere Hygiene-Regeln:

- Es finden momentan keine Führungen, Workshops oder sonstige Veranstaltungen im Vulkaneum statt. 
- Es können nur eine begrenzte Anzahl an Personen (max. 18 Personen gleichzeitig) die Ausstellungsräume besuchen. Wir behalten uns daher vor den Einlass zu regulieren und zeitlich abzustimmen. 
- Bitte desinfizieren Sie sich vor und nach Ihrem Besuch der Ausstellung die Hände. Das Vulkaneum ist mit Desinfektionsspendern ausgestattet. 
- Zahlen Sie, wenn möglich, bargeldlos. 
- Halten Sie Abstand zueinander und nehmen Sie Rücksicht auf andere Personen. 
- Tragen Sie einen Mundschutz. 
- Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.

Anfahrt

Anreise mit dem PKW

Mit dem Auto erreichen Sie Schotten über die B276. Fahren Sie im Kreisverkehr in die Vogelsbergstraße ein. Von dort aus biegen Sie nach ca. 200 m rechts in „Am Vulkaneum“ ab. Das Vulkaneum befindet sich am Ende der Straße auf der linken Seite. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt gegenüber.

Damit auch Ihr Navigationssystem uns ohne Probleme findet, geben Sie bitte die Adresse "Parkstraße 10, 63679 Schotten" ein.

 

Anreise mit dem Reisebus

Reisebusse können direkt am Vulkaneum halten, um Besucher ein- und aussteigen zu lassen. Dort ist Platz für zwei Busse, die kostenfrei und direkt neben dem Gebäude parken können. Bei längerem Aufenthalt sprechen Sie uns bitte an.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Vulkaneum von den Bahnhöfen in Nidda, Lich, Lauterbach und Gießen aus. Von dort aus gelangen Sie mit dem Bus nach Schotten zur Haltestelle „Vulkaneum“. Von der Haltestelle aus sind es noch ca. 50 m Fußweg bis zum Eingang.

 

 


Das Vulkaneum ist Unterstützer der Familienkarte Hessen. Die Familienkarte Hessen wird auf Antrag an alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren herausgegeben, die ihren Hauptwohnsitz in Hessen haben.

Bei Vorlage der Familienkarte Hessen ermäßigt sich der Eintrittspreis für Familien im Vulkaneum um 2,00 Euro
(16,00 Euro statt 18,00 Euro). Weitere Informationen gibt es unter >> www.familienkarte.hessen.de.




Das Vulkaneum ist Vorverkaufsstelle der RMV „RheinMainCard“. Diese Fahrkarte ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im gesamten RMV-Gebiet gültig. Sie kostet 29,00 Euro für Einzelpersonen und 46,00 Euro für Gruppen von bis zu fünf Personen. Mit der RheinMainCard erhalten Sie darüber hinaus bei über 70 Freizeiteinrichtungen im gesamten Rhein-Main-Gebiet attraktive Ermäßigungen.

Besucher des Vulkaneums erhalten mit der RheinMainCard den ermäßigten Eintrittspreis von 6,00 Euro. Weitere Informationen gibt es unter >> www.frankfurt-rhein-main.de/Informieren-Planen/RheinMainCard.