Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Erwachsene 8,00 Euro
Kinder
bis 6 Jahre in Begleitung der Eltern/Großeltern
frei
Ermäßigter Eintritt
Personen mit Einschränkung, Schüler, Studenten und Rentner mit Ausweis
6,00 Euro

Gruppenpreis
pro Person, ab 6 Personen gültig
6,00 Euro
Familienkarte / Familienkarte Hessen
Eltern oder Großeltern mit Kindern oder Enkeln

18,00 Euro/
16,00 Euro

Schulklassen (nur nach Voranmeldung)
pro Schüler, inkl. Eintritt und Führung,
Mindestgebühr 75,00 Euro (15 Schüler)

5,00 Euro

 

Unsere Öffnungszeiten : 

Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Wochenende + Feiertage: 10:00 - 18:00 Uhr

Letzter Einlass: 17:00 Uhr

Geschlossen am 24.12. | 25.12. | 26.12. | 31.12. und 01.01.

 

Gruppenführungen auf Anfrage:
6,00 Euro pro Person zzgl. 45,00 Euro pro Gruppe

(nur nach Voranmeldung möglich)

Öffentliche Führung jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 bis 15:00 Uhr. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung. -> Ab 1. Mai 2022 wieder möglich.

 

Beachten Sie bitte auch unsere >> Hausordnung.


Veranstaltungskalender

Die öffentliche Führung durch das Vulkaneum dauert ca. eine Stunde und richtet sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten.

Öffentliche Führungen finden jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 14:00 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.

Die öffentlichen Führungen werden ab dem 1. Mai wieder regelmäßig angeboten.

Bunte Welt der Schmetterlinge

Vom 1. April bis 30. Juni ist im Foyer des Vulkaneums die BUND-Ausstellung "Bunte Welt der Schmetterlinge" zu sehen. Die Sonderausstellung ist kostenfrei und zu den üblichen Öffnungszeiten im Vulkaneum zu besuchen.

Die Ausstellung soll die Besucher über die heimischen Schmetterlingsarten informieren und auf die kleinen Falter aufmerksam machen. Von April bis Oktober findet außerdem die jährliche BUND-Aktion "Abenteuer Faltertage" statt, bei der jeder Schmetterlingsfreund mitmachen kann.

Die Ausstellung ist eine Leihgabe des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Weitere nützliche Links und Informationen:

- Webseite des BUND >> www.bund-hessen.de
- BUND-Broschüre "Insekten schützen! - Eine Anleitung für Garten, Haus und Alltag" >> hier als PDF erhältlich
- Schmetterlinge im Garten und auf dem Balkon >> Was Sie selbst für Schmetterlinge tun können
- BUND-Schmetterlingskalender >> Wann fliegt wer?
- Machen Sie von April bis Oktober bei der jährlichen BUND-Aktion mit >> "Abenteuer Faltertage"
- Zählbogen zum Faltertag >> hier als PDF erhältlich

-----------------------------------------------------------------------------------

Vortrag: „Ausgekrabbelt – Vom Niedergang der Insektenwelt“ von Ernst Brockmann

Am 19. Mai 2022 wird Ernst Brockmann im Foyer des Vulkaneums einen Vortrag über die Themen Insektensterben und Insektenschutz halten.

Vortragsbeginn: 19:00 Uhr

Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldungen (erforderlich) bitte über E-Mail info(at)vulkaneum.com oder Tel.: 06044 6651

Fotoausstellung von Monika Leins

Von Anfang Juli bis Ende September ist im Foyer des Vulkaneums die Fotoausstellung von Monika Leins mit Motiven aus dem Vogelsberg zu sehen. Die Sonderausstellung ist kostenfrei und zu den üblichen Öffnungszeiten des Vulkaneum zu besuchen.

Spurensuche Gartenschläfer - kleiner Bilch mit Zorro-Maske

Von Anfang Oktober bis Ende Dezember ist im Foyer des Vulkaneums die Ausstellung "Spurensuche Gartenschläfer" zu sehen. Die Sonderausstellung ist kostenfrei und zu den üblichen Öffnungszeiten im Vulkaneum zu besuchen.

Der kleine Verwandte des Siebenschläfers ist ein europäischer Ureinwohner. Doch seine Bestände gehen auch in Hessen zurück. Der Grund dafür ist noch völlig unbekannt. Die Ausstellung möchte den Besuchern den Gartenschläfer vorstellen und gleichzeitig auf sein Verschwinden aufmerksam machen.

Der BUND macht aktiv für die Erfassung des Gartenschläfervorkommens in ganz Hessen, für die Untersuchung des Rückgangs der Gartenschläfer-Populationen, für eine Erforschung der Lebensweise des kleinen Nagers und für die Umsetzung eines landes- und bundesweiten Schutzkonzeptes für den kleinen Bilch.

Die Ausstellung ist eine Leihgabe des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Weitere nützliche Links und Informationen:
- Webseite des BUND >> www.bund-hessen.de
- Webseite des BUND über den Gartenschläfer >> www.bund-hessen.de/gartenschlaefer/
- Bauanleitung des BUND: Nistkasten für Gartenschläfer >> ist hier als PDF erhältlich
- Wie Sie dem Gartenschläfer helfen >> können Sie hier nachlesen
- Einen Gartenschläfer gesehen oder gehört? Dann können Sie der Forschung helfen und dies melden auf >> www.gartenschlaefer.de

- - - -

Bildquelle: Jiří Bohdal

♥ Herzenswunschbaum-Aktion 2022

Da nicht alle Kinder zu Weihnachten beschenkt werden, kannst du helfen einen Herzenswunsch zu erfüllen. Aufgrund des großen Interesses und der überwältigenden Teilnahme in den vergangenen Jahren, wird das Vulkaneum auch in diesem Jahr wieder eine Herzenswunschbaum-Aktion durchführen. Wir hoffen, dass die Aktion auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird und Kinder zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllt bekommen.


Wie funktioniert's?

1. Suche dir vom 28. November bis 16. Dezember 2022 von 9:00 - 17:00 Uhr (Wochenende ab 10:00 Uhr) einen Wunsch am Wunschbaum im Vulkaneum aus.

2. Erfülle diesen Wunsch, packe das Geschenk ein und gib es bis zum 16. Dezember 2022 zusammen mit dem gepflückten Wunschzettel im Vulkaneum ab.

3. Das Geschenk wird zu Weihnachten dem Kind überreicht.


Veranstalter:
Vulkaneum, Am Vulkaneum 1, 63679 Schotten in Zusammenarbeit mit Menschen-s-Kinder, dem Familien- und Jugendhilfezentrum Schotten (FAJUSO), dem Deutsche Kinderschutzbund, der Digmudis Schule und dem Dekanat Jugendhaus


Weitere Veranstaltungen finden Sie im >> Veranstaltungskalender der Tourist-Information Schotten


weitere Informationen

Barrierefreiheit

Das Vulkaneum ist weitestgehend barrierefrei gebaut. Der Zugang ist ebenerdig und die beiden oberen Etagen können durch einen Aufzug erreicht werden. Ein barrierefreier Zugang zu unserer Dachterrasse ist leider nicht möglich. 

Bitte beachten Sie: Unser Aufzug ist nicht sehr groß und hat ein Innenmaß von 115 cm Tiefe und 91 cm Breite! Zudem besteht die Möglichkeit einen Rollstuhl vor Ort zu leihen.

Im Vulkaneum befindet sich im Erdgeschoss eine Behindertentoilette. Direkt vor dem Gebäude ist ein Behindertenparkplatz ausgewiesen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.
 

Essen und Trinken

In der Ausstellung ist Essen und Trinken nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass es kein Restaurant oder Café im Gebäude gibt. Schotten bietet allerdings für jeden Geschmack eine passende Lokalität.
 

Fotos

Das Fotografieren für den Privatgebrauch ist generell erlaubt. Wenn Sie im Vulkaneum Fotos für mediale oder kommerzielle Nutzung machen möchten, sprechen Sie uns bitte vorher an.
 

Führungen

Wir bieten Führungen durch das Vulkaneum für Kinder- und Erwachsenengruppen an. Dabei liegt die maximale Gruppengröße aufgrund unserer Räumlichkeiten bei 20 Personen. Bei einer größeren Personenanzahl wird die Gruppe geteilt und zwei bzw. mehr Führungen angeboten. Eine Führung dauert in der Regel eine Stunde und ist nur mit Voranmeldung möglich. Gerne stellen wir Ihnen auch ein individules Tagesprogramm zusammen.

Der Preis beträgt je Führung 45,00 € zzgl. des ermäßigten Eintrittspreises von 6,00 € pro Person. Für Schulklassen bieten wir Führungen (inklusive Eintritt) für 5,00 € pro Kind an. Dabei beläuft sich die Mindestgebühr auf 75,00 € (= 15 Kinder). Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.
 

Führungen (öffentlich) 

Zusätzlich bieten wir jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 14:00 Uhr eine öffentliche Führung an. Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick in die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten. Diese Führung kostet 2,00 € pro Person zzgl. des Eintrittspreises (Erwachsene 10,00 €, ermäßigte Personen 8,00 € und Familien 24,00 €). Dabei beträgt die maximale Gruppengröße 20 Personen. Eine Voranmeldung hierfür ist nicht möglich.
 

Führungen (Schulklassen)

Bitte beachten Sie, dass Schulklassen die Ausstellung nicht eigenständig besuchen können und hier eine Führung mit Anmeldung erforderlich ist. Für Schulklassen bieten wir Führungen für alle Jahrgangsstufen für 5,00 € pro Kind (Eintritt inklusive) an. Dabei beläuft sich die Mindestgebühr auf 75,00 € (= 15 Kinder). Pro Gruppe können max. 20 Kinder an einer Führung teilnehmen. Bei größeren Gruppen wird die Gruppe geteilt und eine zweite Führung parallel angeboten. Zwei Lehrkräfte/Betreuer pro Gruppe haben freien Eintritt und jede Gruppe muss von mindestens einer Lehrkraft begleitet werden. Es ist leider nicht möglich, nach Ende der Führung individuell durch die Ausstellung zu gehen. Mit Ende der Führung, wird der Ausstellungsbereich gemeinsam verlassen. Bitte beachten Sie, dass wir im Vulkaneum keinen Aufenthaltsraum haben.

Die Ausstellung ist für Kinder ab 6 Jahren zu empfehlen. Das Niveau der Führung wird dabei auf die jeweilige Klassenstufe und das Vorwissen der Klasse angepasst. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Planen Sie bitte vor und nach der Führung ausreichend Zeit ein, sodass Ihre Führung pünktlich beginnen kann. Die Führung selbst dauert ca. eine Stunde. Nach dem Besuch des Vulkaneums bieten sich drei VulkanTouren (>> hier) an, die Sie je nach Lust, Laune und Ausdauer auf eine geologische Zeitreise in die Natur mitnehmen. Gerne auch als geführte Tour mit einem Naturparkführer. Bitte sprechen Sie uns an. Zudem haben wir als Vor- und Nachbereitung unserer Schulklassen-Führung einige Arbeitsblätter für den Unterricht zusammengestellt. Diese können Sie >> hier abrufen. Gerne stellen wir Ihnen auch ein individules Tagesprogramm zusammen.
 

Hunde

Hunde können in die Tourist-Information im Eingangsbereich des Vulkaneums mit hineingenommen werden. In die Ausstellungsräume des Vulkaneums dürfen sie leider nicht. Wir bitten Sie daher, Ihre vierbeinigen Freunde zu Hause zu lassen. Blinden- und Führhunde sind von dieser Regelung nicht betroffen.
 

Schließfächer

Wir bitten Sie große Taschen und Rucksäcke in den Schließfächern am Eingangsbereich abzugeben. Für größere Gruppen stehen Rollwägen bereit, in die die gesamten Taschen verstaut werden können.
 

WLAN-Internetzugang

Im Vulkaneum haben Sie die Möglichkeit einen freien WLAN-Zugang sowie abschließbare Handy-Ladestationen zu nutzen.
 

Zahlung

Bei uns können Sie bar oder mit EC-Karte zahlen. Bitte beachten Sie, dass wir 200 und 500 Euro-Scheine nicht annehmen können.